Veranstaltungsreihe: Afrikanische Erinnerungsperspektiven

Veranstaltungsreihe: Afrikanische Erinnerungsperspektiven

weiterlesen

Gespräch mit der Künstlerin Ingrid Wildi Merino

Am 26. Februar 2012 fand ein Gespräch mit der Künstlerin Ingrid Wildi Merino im Wostel statt, organisiert von Memos e.V. in Kooperation mir der Decolonial Group Berlin. In ihren komplexen Videoessays beschäftigt sich Ingrid Wildi Merino mit Fragen von Geopolitik und Ökonomie, von “ausgerenkten” Identitäten und der Erinnerung an Chiles Geschichte. Ihre künstlerische Praxis schließt […]

weiterlesen

Iraqi Youngsters and Ancient History – a Concept of Communication

Iraqi Youngsters and Ancient History – a  Concept of Communication

Dieses Projekt, das Memos zusammen mit Najem Wali und Liora Lukitz in den drei Sprachen Arabisch, Deutsch und Englisch durchführt, soll Kinder und Jugendliche aus dem Irak und dem Mittleren Osten mit Gleichaltrigen aus der westlichen Welt verbinden. Der Schriftsteller Najem Wali und die Historikerin Liora Lukitz haben für dieses Projekt bereits ihre umfangreichen Recherchen in […]

weiterlesen